Abenteuer Kenia

Kaum ein anderes Land birgt so viele Schätze wie Kenia in Ostafrika. Trompetende Elefanten, wilde Tiger, heiße Savanne und in der Ferne die schneebedeckten Berge. Wer nach Kenia reist, lässt sich in eine ganz andere wunderschöne Welt entführen.

Der Natur so nah

Wer einmal in Kenia ist sollte es keinesfalls verpassen an einer Safari teilzunehmen. Denn außer Elefanten, Tigern und Löwen gibt es in Kenia noch sehr viel mehr zu entdecken. Zum Beispiel die wunderschöne Flore und Fauna. Auf eigene Faust sollte man sich jedoch nicht auf Entdeckungsreise begeben. Aber angebotene Safaris in den verschiedenen National Parks sind ungefährlich und ein echtes Abenteuer.

National Parks im Herzen Afrikas

Kenia hat sehr viele National Parks und Reservate zu bieten. Es ist kaum zu glauben wie Abwechslungsreich Kenia ist! Einer der schönsten Parks mit ist der Kora Nationalpark. Der Park beherbergt einzigartige Berge die nach Absprache auch erklommen werden dürfen. Der berühmteste Park Kenias ist aber der Masai Mara Nationalpark. Hier taucht man nicht nur in eine andere Welt, sondern ist der Kultur ganz nah. In diesem Park leben bis heute noch viele Masai. Auf Safaris können sie neben Elefanten und Löwen mit viel Glück auch Nashörnern und Leoparden begegnen und aufregende Entdeckungen machen. Außerdem kann man im Masai Mara Nationalpark ein ganz besonderes Highlight von Mitte Juni bis Ende Oktober zu bestaunen. In dieser Zeit wandern große Herden von Gnus und Zebras zum Marafluss. Ein faszinierendes Schauspiel was sie nirgendwo anders so intensiv verfolgen können wie hier!
Ganz anders der Nationalpark Watamu Marine. Der Park liegt an der Nordküste und verbirgt einen ganz besonderen Schatz – die wohl schönsten Korallenbänke des Landes.

Traumstrände

Neben den vielen National Parks und wilden Tieren Ostafrikas bietet Kenia auch wunderschöne Sandstrände und versteckte Riffs entlang der Küste. Diani Beach ist einer der tollsten Strände an der Südküste – weißer Sand und türkisblaues Meer – auf ein Bad im indischen Ozean sollten sie nicht verzichten. Oder machen sie einen Abstecher auf die Inseln Lamu oder Malindi. Die Insel Laum besitzt eine sehr schöne verträume Altstadt und lädt zu einem kleinen Bummel entlang traumhafter Strände ein.