Atemberaubende Nationalparks

nationalparkAtemberaubende Nationalparks – kulturell, sozial und ökologischogische Nationalparks sind immer eine besondere Faszination bei Kenia Rundreisen. Der Aberdare Nationalpark ist außergewöhnlich in seiner Vielfalt von Wasserfällen und Flüssen, Moorland, Farn- und Bambuswäldern. Der Lake Nakuru Nationalpark bietet den berühmtesten See im Rift Valley, der sogar weltweit durch seine zeitweise zwei Millionen Flamingos am See zu den Naturwundern dieser Erde zählt. Die Wildbeobachtungsfahrt im Amboseli Nationalpark mit Blick auf den schneebedeckten Mount Kilimanjaro ist beeindruckend. Diese Gegend wird als das beste Wildtiergebiet bezeichnet, um Elefanten ganz aus der Nähe betrachten zu können. Aber nicht nur die Elefantenherde, auch Zebras, Gnus, Nilpferde, Gazellen, Büffel, Nilpferde, Geparden, Löwen, Schakale und Hyänen sind zu beobachten. Der Tsavo West Nationalpark empfängt das Wasser des Kilimanjaro, welches von hier aus nach Mombasa fließt, um die Großstadt mit Wasser zu versorgen. Hügelige Savannen, Akazienwälder und faszinierende Vulkanberge wechseln sich ab mit den Begegnungen mit Giraffen, Elefanten, Affen und weiteren Tierarten.

Besuch bei den Massai und im Massai Mara Wildreservat

Das Trout Tree Restaurant, in und um einen riesigen Feigenbaum im Wald gebaut und gleichzeitig an einem Fluss mit Blick auf die Forellenteiche, läßt uns während unserer Mittagsmahlzeit die hier heimischen Colobusaffen und Baumschliefer bestaunen. Nach buntem Treiben in Narok, der „Hauptstadt der Massai“ führt die Tour in eines der bekannten und schönsten Schutzgebiete Kenias. Hier wird ein Einblick in die Ursprünglichkeit Afrikas offenbart, welcher auch die Chance bietet, die „Big Five“, eben Elefant und Büffel, Löwe, Nashorn und Leopard aufzuspüren.

Joy Adamson und Karen Blixen

Mit den sehenswerten Museen der Löwenforscherin Adamson am Lake Naivasha und der Autorin und Farmerin Blixen in Nairobi wird bei www.accept-reisen.de dem Reisenden außer Natur auch willkommene Kultur geboten. Adamson und Blixen haben in ihren Bereichen große Geschichte für Kenia und seine Kultur geschrieben und für die Nachwelt hinterlassen.

Bildquelle: © Depositphotos.com / Stanislaw