Ostafrika Reisen beim Spezialisten

sandstrandReisen nach Afrika – diese Worte lösen bei den meisten Menschen gemischte Gefühle aus. Oft werden Fragen nach der Sicherheit des Reiseziels gestellt. Aber gerade die touristisch erschlossenen Gebiete Afrikas sind sehr sicher und würden auch sonst nicht für den Tourismus genutzt. Gerade Ostafrika befindet sich in diesem Bereich in einem regelrechten Aufschwung. Die Urlaubsangebote verbessern sich stetig und sind jetzt schon auf einem sehr hohen Level.

(mehr …)

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ägypten

Nach den Unruhen durch Massenproteste im Jahre 2011 und dem Sturz Mubaraks, erlitt die Tourismusbranche Ägyptens einen hohen Einbruch der Besucherzahlen. Jeder Dritte in der Reisebranche Ägyptens verlor seinen Job. Lange sah es für das Urlaubsland düster aus. Die Lage hat sich in der Sommersaison 2012 wieder erholt.

(mehr …)

Afrika mit dem Auto

Um geplante Urlaubsaktivitäten durchzuführen ist der Mietwagen unverzichtbar. Der Markt für Mietwagen ist für den Normalbürger nahezu undurchschaubar. Vor der Vertragsunterzeichnung zur Miete eines PKW sollte man sich im Vorfeld genauestens über die verschiedensten Vertragsbedingungen informieren und vor allem erkundigen, bei welchem Anbieter man das beste Preis-Leistungsverhältnis erwarten kann. Wenn man z.B. für die Erkundung des von Afrika an einem günstigen Mietwagen interessiert ist, findet man auf den einschlägigen Portalen im Internet mehr unter: www.mietwagenbilliger.org. Die Deutschen sind Reiseweltmeister. Der Anteil der Fernreisen nimmt bei der Bevölkerung bisher in der Statistik eher einen geringen Anteil ein.

(mehr …)

Das Juwel von Ostafrika – Bazaruto Archipel

Einige wenige Kilometer vor der Küste Mosambiks befindet sich eines der letzten Urlaubsparadiese dieser Erde. Das Bazaruto Archipel! Es wurde vor einigen Jahren von Besuchern als die vergessenen Inseln bezeichnet. Das natürlich nicht ohne Grund.

Die vergessenen Inseln, wie sie heute von ihren Liebhabern noch immer genannt werden, haben eine Menge zu bieten. Eine atemberaubende Natur, lange einsame paradiesische Strände, eine Unterwasserwelt, die ihres Gleichen sucht, mit lebenden Korallen. Darüber hinaus nimmt die Gastfreundschaft hier einen sehr hohen Stellenwert ein und überall werden freundliche, lachende Gesichter angetroffen.

(mehr …)

Safari in Kenia

Kenia, das beliebte Urlaubsland in Ostafrika mit einer Fläche von ca. 580.000 km2 ist für seine weißen Sandstrände mit türkisfarbenem Meer und der Landschaft atemberaubender Schönheit mit der Tierwelt mit ihrer Artenvielfalt besonders für Touristen begehrt, die einen entspannenden Badeurlaub mit einer Safari in Kenia verbinden wollen. Als Safari wird der allgemeine Tourismus in Afrika bezeichnet, der zum Ziel hat, Tiere in freier Natur zu beobachten sind. Fotosafaris, bei denen die bekanntesten Wildtiere Afrikas, wie Büffel, Giraffen, Zebras, Nashörner und Elefanten entdeckt werden, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Um an einer erfolgreichen Safari in einem der 16 Nationalparks teilzunehmen bedarf es einer guten Vorbereitung. Diverse Reiseveranstalter sind auf die Safari in Kenia spezialisiert und bieten mit Safaris unterschiedlichster Art und Dauer an.

(mehr …)

Kenia

Afrika ist mit einer Fläche von 30,3 Mio. qkm (22 % der gesamten Landfläche der Erde) nach Asien und Amerika der drittgrößte Kontinent und damit ungefähr dreimal so groß wie Europa. Afrika umfasst etwa ein Fünftel der gesamten Landmasse. Die knapp 1 Milliarde Einwohner (Stand 2009) machen 14 bis 15 % der gegenwärtigen Weltbevölkerung aus.
Kenia, ein Staat in Ostafrika ist mit seinen rund 41 Millionen Einwohnern eines der bevölkerungsreichsten Länder der Region. Kenia ist als Urlaubsland sehr beliebt. Wer in Kenia Urlaub machen möchte, sollte sich die Website Informationen unter www.vifly.de/urlaub/afrika/kenia anschauen. Eine bunte Mischung aus Menschen der fünf größten Völker Kikuyu, Luhya, Luo, Kalenjin sowie Kamba bewohnen das Land. Seit 1963 ist Kenia, mit der Hauptstadt Nairobi, eine Präsidialrepublik und auch im Commonwealth vertreten.

(mehr …)

Ostafrika Flugreise

Jedes Jahr entscheiden sich immer mehr Reiselustige in die Länder Afrikas zu reisen. Günstige Flüge in die Länder des Kontinents zwischen Atlantik, Indischem Ozean und Mittelmeer sind entscheidend für die zunehmenden Urlauberzahlen. Die zahlreichen Touristen bringen Devisen in die verschiedenen Länder Afrikas und tragen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Kontinents bei. Auch günstige Flüge innerhalb Afrikas fördern den Tourismus. Neben Südafrika sind die Länder Ostafrikas besonders bei Individualtouristen, Abenteuerreisenden, Bildungs- und Rucksacktouristen beliebt. Besonders Safarifreunde kommen in Ostafrika auf Ihre Koste.

(mehr …)

Sansibar

Die Insel Sansibar im Indischen Ozean an der Ostküste Afrikas ist Landesteil von Tansania und steht für ein exotisches Reiseziel. Sansibar umfasst mit 2 644 km2 die Inseln Unguja Island (früher Sansibar) im Süden und Pemba im Norden. 640 600 Einwohner bewohnen die Region. Die gleichnamige Hauptstadt ist Sansibar. Der ehemalige Sultanspalast (19. Jahrhundert, mit dem »Haus der Wunder«) ist heute Regierungssitz von Sansibar. Außer Tourismus, sind für Sansibar die Herstellung von Lederschuhen, Silber- und Elfenbeinarbeiten die finanziellen Haupteinnahmequellen. Eine Zigarettenfabrik ist für viele Beschäftigte ein wichtiges Standbein der Wirtschaft. Die Fischerei ist eine traditionelle Erwerbsquelle für die Bevölkerung auf Sansibar. Auf der Insel gibt es einen internationaler Flughafen, was der Entwicklung des Tourismus fördert.

(mehr …)

Ostafrika – ein aufstrebender Kontinent lockt Urlauber aus Europa

Ostafrika umfasst neben recht bekannten Urlaubsdestinationen wie Kenia, Tansania, Mauritius und den Seychellen auch weitere beeindruckende Reiseziele, die bei Europäern immer stärker im Kommen sind. Waren es in den 60er und 70ern noch hauptsächlich europäische Safari-Touristen, die sich auf den Weg nach Ostafrika machten, so sind es heutzutage auch weitaus vielfältiger interessierte Besucher, die die Besonderheiten von Natur und Kultur des östlichen Teil des afrikanischen Kontinents entdecken möchten.

(mehr …)

Sich im Ostafrika- Urlaub betätigen

Eine etwas andere Art Urlaub zu machen, ist der Aktiv Urlaub. Der Urlauber verbringt dabei den Tag nicht auf die konventionelle Art und Weise mit purer Erholung, sondern er wird aktiv und erkundet den Urlaubsort.
Ostafrika bietet mit seiner Vielzahl Möglichkeiten eine perfekte Umgebung für Sportler. Die Lufttemperatur ist in den Sommermonaten sehr angenehm und genau richtig für einen Sporturlaub. Die Luft wird aufgrund angenehmer Winde abgekühlt, was dem Sportler entgegen kommen wird. Um den Urlaubsort noch besser kennen zu lernen, verbergen sich in Ostafrika wunderschöne Outback Gebiete, die dazu einladen, sie auf sportliche Art und Weise zu erkunden.

(mehr …)