Den passenden Koffer für die Reise nach Afrika finden

Wer viel unterwegs ist, sollte einen hochwertigen Reisekoffer, der stabil und geräumig ist, vorziehen. Doch woran erkennen Sie einen passenden Koffer und worauf sollten Sie beim Kauf achten? Der folgende Beitrag verrät Ihnen hilfreiche Tipps.

Die Größe und das Volumen sind wichtig

Möchten Sie für eine längere Zeit verreisen, bietet sich ein großer Trolley hervorragend an. Dieser ist besonders stabil, kann vielseitig eingesetzt werden und bietet viel Platz sowie zusätzliche Extras. Viele Modelle haben Platz ein Volumen von 100 Litern. Hier bekommen Sie Sachen für 2-3 Wochen verstaut. Da Hersteller die Volumengröße unterschiedlich ermitteln, können leichte Abweichungen auftauchen.

Möchten Sie mit dem Flugzeug verreisen, spielt auch die Maße eine wichtige Rolle. Viele Flugzeugunternehmen haben die Regel eingeführt, dass die längste und kürzeste Seite eines Koffers, zusammen nicht 158 cm überschreiten darf. Kommen Sie darüber, müssen Sie einen Zuschlag zahlen. Die meisten Koffer haben die Größe angegeben, Sie müssen also nicht nachrechen, sondern können es einfach nachlesen. Weitere Infos finden Sie im Ratgeber zu Gepäckstücken.

Einen leichten Koffer wählen

Als Nächstes spielt das Gewicht auch eine Rolle. Hier haben viele Fluglinien ihre eigenen Vorschriften und sollten vorab erfragt werden. Damit Sie so viel Gepäck wie möglich mitnehmen können, sollten Sie einen recht leichten Koffer wählen. Hartschalenkoffer bestehen aus äußerst leichten Materialien und wiegen meisten nicht mehr, wie ein Stoffkoffer, sind aber wesentlich stabiler.

Müssen Sie mit Ihrem Koffer längere Strecken zurücklegen, ist es hilfreich, wenn der Koffer Rollen hat und hinterher gezogen werden kann. Einen Koffer mit zwei Rollen können Sie hinter sich herziehen. Ein Koffer mit 4 Rollen hingegen hat oft sogar drehbare Räde und kann flexibel neben Ihnen hergeschoben und in jede Richtung gedreht werden.

Übersichtlichkeit

Damit Sie alles gut verstaut bekommen, ist es praktisch, wenn der Koffer verschiedene Fächer hat. So können Sie alles übersichtlich und getrennt einpacken. Wichtige Sachen sollten dabei ganz oben eingepackt werden. Hat der Koffer noch eine Außentasche oder ein Seitenfach, sollten da die wichtigen Sachen verstaut werden, da diese so immer griffbereit sind.