Die Schönheit Tansanias

tansania-abendDie Küste Tansanias weist kilometerlange Palmenstrände auf. Das Gebiet ist touristisch nicht überlaufen. Es gibt viel Platz für individuelle Entdeckungen. Die unendliche Weite vom Serengeti-Nationalpark prägt das ostafrikanische Land. Eine Reise mit einem Tansania Reiseveranstalter hinterlässt unvergessliche Eindrücke.

Natürliche Schönheit in Tansania

Durch den Serengeti-Nationalpark ziehen Millionen von Antilopen, Gnus und Zebras. Die grasenden Herden werden für Löwen, Geparden und seltene Wildhunde eine leichte Beute.

Tansania gehört zwar zu den ärmsten Ländern der Erde. Doch haben Natur- und Wildschutz in Tansania eine große Bedeutung. Landesweit sind etwa 14 Nationalparks etabliert. Sie besitzen einen großen ökologischen Wert und präsentieren auf Safaris die natürliche Schönheit Tansanias. Das Land hat viele lebhafte Gesichter, wie der Kilimanjaro als höchster Berg Afrikas, wilde Tiere in der Serengeti, Volksstamm der Massai oder die berühmte Gewürzinsel Sansibar.

Exotik in Daressalam

Daressalam liegt im Osten von Tansania am Indischen Ozean. Die Stadt besitzt einige Sehenswürdigkeiten. Die St.-Josefs-Kathedrale des katholischen Erzbistums Daressalam und die evangelisch-lutherische Azania-Kathedrale zeugen von deutscher Baukunst der einstigen Kolonisten von Deutsch-Ostafrika.

Kunstinteressierte Besucher können auf dem Mwenge Craft Market die Schnitzkunst der Makonde entdecken. Meistens wird Englisch gesprochen. Empfehlenswert ist es, einen Blick auf die Künstler beim Anfertigen der Skulpturen zu werfen. Das Village Museum zeigt als Freiluftanlage eine Ansammlung von stammesüblichen Hütten. Der Kivukoni Fish Market bietet frische Ware heimischer Fischer aus dem Indischen Ozean an.

Beliebt ist ein Ausflug zur Insel Bongoyo. Sie ist mit dem Boot erreichbar. Die Insel besitzt einen hellen Sandstrand. Das Landesinnere ist mit tropischem Urwald bedeckt. Die Insel kann zu Fuß auf ausgeschilderten Pfaden erkundet werden.
Die einheimische Bevölkerung wird zumeist als freundlich und zuvorkommend empfunden. Daressalam besitzt eine für afrikanische Großstädte typische Sicherheitslage. Der Besucher kann sich in fast allen Stadtteilen frei bewegen. Eine größere Gefahr ist, bei einbrechender Dunkelheit von einem Auto übersehen zu werden.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)