Ostafrika Reisen beim Spezialisten

sandstrandReisen nach Afrika – diese Worte lösen bei den meisten Menschen gemischte Gefühle aus. Oft werden Fragen nach der Sicherheit des Reiseziels gestellt. Aber gerade die touristisch erschlossenen Gebiete Afrikas sind sehr sicher und würden auch sonst nicht für den Tourismus genutzt. Gerade Ostafrika befindet sich in diesem Bereich in einem regelrechten Aufschwung. Die Urlaubsangebote verbessern sich stetig und sind jetzt schon auf einem sehr hohen Level.

Wann sollte man nach Ostafrika reisen?

Die richtige Zeit zum Reisen ist hauptsächlich von der Art der Reise abhängig. Einmal ist das persönliche Budget ausschlaggebend. Auch in Ostafrika gibt es Haupt- und Nebensaisons, in denen die Urlaubsangebote unterschiedlich viel kosten. In den Monaten April und Mai sowie im Oktober und November gibt es Regenzeiten in der Region. Badeurlaube sind in dieser Zeit also eher nicht zu empfehlen. Wer aber die einzigartige Natur Ostafrikas erleben möchte, sollte zur Regenzeit oder gleich danach aufbrechen. Denn in dieser Zeit entfaltet sich die Flora besonders. Auch wer bei sehr warmem Wetter Kreislaufschwierigkeiten bekommt, sollte eher in den benannten Monaten nach Ostafrika reisen. Denn außerhalb der Regenzeit kann es hier recht heiß werden. Safarifreunde, die nicht unbedingt die Pflanzen- sondern die Tierwelt Ostafrikas zu sehen bekommen wollen, sollten in den ariden Monaten starten. Dann sind die Nahrungs- und Wasserangebote, welche die Tiere nutzen, örtlich begrenzt und man kann sie besser aufspüren. Wer sich für Safaris und ähnliche Reisen in Ostafrika interessiert, kann sich unter anderem auf www.natuerlich-reisen.net informieren.

Was kann man in Ostafrika erleben

Viele negative Assoziationen, die im Zusammenhang mit Afrika aufkommen, werden durch verschiedene Medien suggeriert, entsprechen aber nicht der allgemeinen Situation. Besonders hervorgehobene Einzelfälle entsprechen, wie auch auf anderen Kontinenten und in „westlichen“ Ländern nicht dem Allgemeinbild. Und so kann man auch in Ostafrika aufgeschlossene Menschen kennenlernen und schöne Urlaube verbringen. Touristenführer zeigen einem interessante Orte, sowohl in den Städten als auch in den Wüsten und Steppen.

Im Rahmen von Pauschalreisen bekommt man von möglichen Brennpunkten gar nichts mit. Ist man individueller unterwegs, dann kann man sich – wie schon erwähnt – mit Touristenführern unterhalten oder man informiert sich vor der Reise. Aber meist steht eh ein bestimmtes Reiseziel im Fokus, zu dem man bereits einen Bezug hat. Egal ob Safari, Wanderurlaub oder Segelturn – Ostafrika Reisen beim Spezialisten www.natuerlich-reisen.net buchen, denn hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Reisemöglichkeiten sowie Angebote zu pauschalen und individualisierten Reisen. Hier gibt es aber nicht nur die benannten Angebote, sondern auch Entspannungs- und Wellness-Reisen, Erlebnis-Urlaube, Fahrrad-Touren und Angebote für Wander- und Radfreunde. Was Sie auch suchen, in Ostafrika finden Sie sicherlich das Passende.

Bildquelle: © Depositphotos.com / tr3gi