Pauschalreise nach Kenia

Eine Pauschalreise nach Kenia ist eine Gesamtheit von Reiseleistungen. Diese Einheit der Reiseleistungen wird zu einem Gesamtpreis angeboten.
Im Gesamtpreis müssen dabei immer die Beförderung, die Unterbringung und andere touristische Dienstleistungen enthalten sein. Diese Reisen werden immer im Paket angeboten, doch auch individuell zusammengestellte Reisewünsche können als Pauschalreise gelten gemacht werden.Zur Absicherung des Reisenden tritt das Reisevertragsrecht in Kraft. Der Kunde hat bei Mangelzuständen immer den Reiseveranstalter als Ansprechpartner. Durch einen Sicherungsschein, der bei der Bezahlung ausgehändigt wird, ist der Kunde vor auftretenden Insolvenzfällen, des Reiseveranstalters geschützt.

Kenia- Die Perle Afrikas

Jeder Urlauber der Afrika näher entdecken will, sollte sich Kenia genauer anschauen. Kenia hat die Besonderheit, dass es in zwei Klimazonen unterteilt werden kann. Das Hochland ist dabei höher als 1800 m. Die Nächte im Hochland sind relativ kühl. Durchschnittlich erreichen die Temperaturen im Juli und August die tiefsten Werte um 10°C. Die wärmsten Monate sind im Januar und im Februar, in denen die Werte auf bis zu 26°C hinauf klettern. Aus diesem Grund buchen viele Personen eine Pauschalreise nach Kenia, um den kalten Winter in Deutschland aus dem Weg zu gehen. An der wunderschönen Küste von Kenia lässt es sich gut entspannen und sie bietet jede Menge Möglichkeiten sich aktiv zu betätigen.

Die Vielfalt entdecken

Kenia bietet eine fantastische Tier- und Pflanzenwelt. Mithilfe einer Pauschalreise kann der Urlauber die Vorzüge Afrikas ganz einfach erkunden. Auf Safari- Touren durch die zahlreichen Nationalparks wird der Urlauber Zeuge von atemberaubenden Landschaften und seltenen Tieren. Angefangen bei Giraffen, bis hin zu Elefanten, Kenia hat eine Menge zu bieten.