Sich im Ostafrika- Urlaub betätigen

Eine etwas andere Art Urlaub zu machen, ist der Aktiv Urlaub. Der Urlauber verbringt dabei den Tag nicht auf die konventionelle Art und Weise mit purer Erholung, sondern er wird aktiv und erkundet den Urlaubsort.
Ostafrika bietet mit seiner Vielzahl Möglichkeiten eine perfekte Umgebung für Sportler. Die Lufttemperatur ist in den Sommermonaten sehr angenehm und genau richtig für einen Sporturlaub. Die Luft wird aufgrund angenehmer Winde abgekühlt, was dem Sportler entgegen kommen wird. Um den Urlaubsort noch besser kennen zu lernen, verbergen sich in Ostafrika wunderschöne Outback Gebiete, die dazu einladen, sie auf sportliche Art und Weise zu erkunden.

Die Vielfalt entdecken

Ostafrika bietet mit seinen zahlreichen beeindruckenden Ländern eine Vielzahl von Zielen für ihren Aktivurlaub. Aktivreisen verzaubern die Urlauber durch die verschiedenen Highlights. Eine sportliche Reise kann demnach zu den traumhaften Stränden und Landschaften von Mauritius führen, wo der Urlauber in einem paradiesischen Ambiente abtauchen kann. Außerdem kann der Urlauber den Dschungel mit Hilfe einer Safari erkunden und so die Lebensweise der wilden Tiere studieren. Es wird deutlich, dass dem Urlauber keine Grenze gesetzt wird, wie er seinen Urlaub gestalten kann.

Vergleichbar mit den Kanaren

Ein Aktivurlaub in Ostafrika ist vergleichbar mit dem auf den Kanaren. Der Inselstaat Kap Verde lädt sie, in einem angenehmen Klima dazu ein Wanderungen und Trekkingtouren durch das wunderschöne Ostafrika zu unternehmen. Daneben ähnelt das Klima dem auf den Kanaren, auf denen sich der Urlauber hervorragend betätigen kann. Die Kanaren sind für Sportler wie geschaffen. Eine Vielzahl von Stränden und Buchten bieten eine wunderschöne Umgebung für sportliche Aktivitäten. Um den Urlaub auf Gran Canaria aktiv zu gestalten kann der Urlauber sich auf das Surfbrett stellen, die Buchten abtauchen oder über den Atlantik segeln. Außerdem besteht die Möglichkeit in den großen Pinienwäldern joggen zu gehen oder am Strand, bei untergehender Sonne einen langen Spaziergang zu machen.