Die Schönheit Tansanias

tansania-abendDie Küste Tansanias weist kilometerlange Palmenstrände auf. Das Gebiet ist touristisch nicht überlaufen. Es gibt viel Platz für individuelle Entdeckungen. Die unendliche Weite vom Serengeti-Nationalpark prägt das ostafrikanische Land. Eine Reise mit einem Tansania Reiseveranstalter hinterlässt unvergessliche Eindrücke.

(mehr …)

Ostafrikareise nach Tansania

tansaniaDer Ostafrikanische Staat Tansania am Indischen Ozean bietet mit seinen Stränden an seinen breiten Küstenebenen mit üppiger Vegetation für Touristen viele interessante Destinationen, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Der Staat Tansania mit seiner Hauptstadt Dodoma hat ca. 46 Millionen Einwohnern und grenzt an den Staaten Kongo, Sambia, Burundi, Kenia, Malawi, Ruanda und Uganda. Die Einnahmen aus dem ständig wachsenden Tourismus tragen mittlerweile mit 17% einen großen Teil zum Bruttosozialprodukt bei. Besuchten 2000 noch ca. 500.000 Touristen das interessante Reiseland, kamen in 2012 bereits über eine Million Touristen ins Land. Wer Tansania als Tourist besuchen möchte, sollte die Regenzeiten zwischen März und Mai sowie im November meiden. Entlang der Küste herrscht das ganze Jahr über feuchtwarmes, tropisches Klima. Im Landesinneren mit der hochgelegenen Massai-Savanne im Norden herrscht gemäßigtes Klima. Im wüstenartigen Hochplateau im Süden ist mit sehr trockenem Klima zu rechnen. Im Inland fängt die Regenzeit Ende November an und dauert bis Mai. Reiselustige, die sich für ein Reiseziel in Tansania interessieren, können sich im online im 1a-Reisemarkt.de über die verschiedenen Reiseangebote eingehend informieren.

(mehr …)

Tansania

Allgemeines zum Land Tansania

Tansania ist ein ostafrikanisches Land, das an Kenia, Uganda, Sambia, Malawi, Mosambique, Ruanda, Burundi und die Demokratische Republik Kongo grenzt. Die Hauptstadt ist Dodoma und das Staatsgebiet erstreckt sich auf gut 945.000 km². Amtssprachen sind Swahili und Englisch, Währung ist der Tansania-Schilling und die Bevölkerung besteht zu 95 % aus Bantus. Das Land wurde 1961 unabhängig.

(mehr …)