Ostafrika Tierwelt

In den Savannen Afrikas, aus denen die Menschheit einst aufbrach die Welt zu erobern, istOstafrika die  die heimliche Macht der Wildnis zuhause. Ostafrika ist mit seinen vielen interessanten Ländern wie Äthiopien, Burundi Eritrea, Kenia, Komoren, Madagaskar, Malawi, Mauritius,  Mayotte, Mosambik, Réunion , Ruanda, Sambia, Seychellen, Simbabwe ,Somalia ,Tansania Uganda und nicht zuletzt wegen der den endlosen Weiten der weltberühmten Serengeti in Tansania und Kenia einer der landschaftlich grandiosesten Teile des afrikanischen Kontinents.

Lebensraum tausender Wildtiere

Ostafrika

Schon vor 50 Jahren hat uns der Tierfilmer Prof. Grzimek, einer der erfolgreichsten Tierschützer, mit den Tieren Ostafrikas in seinem Kinofilm „Die Serengeti darf nicht sterben“ bekannt gemacht und bei vielen Menschen die Faszination für wilde Tiere geweckt. Die Serengeti im Norden Tansanias ist der Lebensraum tausender Wildtiere.  Den Tieren der ostafrikanischen Savanne  begegnen wir in unseren Zoos in Gestalt von Gepard oder Giraffe, von Tüpfelhyäne und Antilope ohne die weite Reise in die bezaubernde Region Ostafrika auf uns zu nehmen. In dem Magazin TIERWELT erfahren Sie weitere wissenswerte Fakten rund um Ostafrika.

Tierwelt Cover

Pflanzenfresser der SavanneOstafrika

Die Tierwelt Ostafrikas ist es, die in Biosphärenreservate, Natur- und Landschaftsparks in Kenia und Tansania vor allem rund um den Viktoriasee, Baringosee, am Ngorongoro-Krater mit ihrer Vielfalt beeindruckt. In der Savanne Ostafrikas gibt es, wie in allen anderen Klimazonen Tierarten, die sich der Vegetation diese Lebensraumes angepasst haben.  Zu den großen Pflanzenfressern der Savanne Ostafrikas zählen auch der Elefant, das Gnu, die Gazelle und das Zebra. Zu den Fleischfressern müssen Löwe und Puma gezählt werden.

Atemberaubende Nationalparks

nationalparkAtemberaubende Nationalparks – kulturell, sozial und ökologischogische Nationalparks sind immer eine besondere Faszination bei Kenia Rundreisen. Der Aberdare Nationalpark ist außergewöhnlich in seiner Vielfalt von Wasserfällen und Flüssen, Moorland, Farn- und Bambuswäldern. Der Lake Nakuru Nationalpark bietet den berühmtesten See im Rift Valley, der sogar weltweit durch seine zeitweise zwei Millionen Flamingos am See zu den Naturwundern dieser Erde zählt. Die Wildbeobachtungsfahrt im Amboseli Nationalpark mit Blick auf den schneebedeckten Mount Kilimanjaro ist beeindruckend. Diese Gegend wird als das beste Wildtiergebiet bezeichnet, um Elefanten ganz aus der Nähe betrachten zu können. Aber nicht nur die Elefantenherde, auch Zebras, Gnus, Nilpferde, Gazellen, Büffel, Nilpferde, Geparden, Löwen, Schakale und Hyänen sind zu beobachten. Der Tsavo West Nationalpark empfängt das Wasser des Kilimanjaro, welches von hier aus nach Mombasa fließt, um die Großstadt mit Wasser zu versorgen. Hügelige Savannen, Akazienwälder und faszinierende Vulkanberge wechseln sich ab mit den Begegnungen mit Giraffen, Elefanten, Affen und weiteren Tierarten.

(mehr …)

Reisen nach Tansania

Für abenteuerlustige Leute, die gerne und erlebnisreich verreisen möchten, sollten einen Blick auf den afrikanischen Kontinent werfen und eine Safari durch die abwechslungsreichen Naturgebiete ausprobieren. Das östlich an der Küste gelegene Land Tansania eignet sich durch seine Vielfalt an Naturerlebnissen besonders gut.

(mehr …)

Gefährliche Tiere in Ostafrika

In Ostafrika gibt es jede Menge Tiere, vor denen man sich besser in Acht nehmen sollte. Auch wenn die meisten von ihnen nicht ohne Grund angreifen, so sollte man sich dennoch informieren, welche gefährlichen Tiere es gibt und wie man sich am besten verhält, falls man einem begegnet. Zu nennen wären beispielsweise große Raubtiere, wie der Löwe, Gepard oder Leopard.

(mehr …)

Das Tierreich in Kenia

Kenia ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel und zieht jährlich Tausende von Touristen an. Aber das liegt nicht nur an den verschiedenen Attraktionen, sondern an dem Land an sich. Es gibt sehr viel zu sehen, sodass die Urlaubszeit gar nicht ausreicht, um wirklich ganz Kenia gesehen zu haben. Sehr beliebt bei den Touristen ist das Tierreich, welches sehr artenreich ist.

(mehr …)