Gut ausgerüstet für die Afrikareise – das Reisegepäck

afrikaWer eine Afrikareise antreten will, plant diese in der Regel schon eine lange Zeit vorher. Hierfür muss nämlich einiges beachtet werden und man sollte zudem sehr gut ausgerüstet sein, wenn man in ein fernes Land fliegt. Um nachher nicht vor vollendeten Tatsachen zu stehen, sollte man sich frühzeitig um das Reisegepäck kümmern. Neben den Utensilien für den Afrikaurlaub, ist auch ein passender Reisekoffer von Vorteil. Doch was benötigt man für einen Urlaub in Afrika eigentlich?

(mehr …)

Günstiger Urlaubstraum Seychellen

Die Seychellen gehören geopolitisch zu Afrika, weiter verbindet den Inselstaat und den 1.600 Kilometer entfernten Kontinent jedoch nichts. Entgegen der Armut, die auf dem Festland herrscht, geht es den etwa 85.000 Menschen auf Mahé, Praslin, La Digue und den anderen Nebeninseln gut. Vor vier Jahren stand der Inselstaat über Nacht vorm Bankrott. Die Schuldenlast war schlicht zu groß; Kredite mussten mit Geldern zurückgezahlt werden, die das Land nicht einmal mehr besaß. Unterstützung vom Internationalen Währungsfonds in Form einer Anleihe und eines Programms zur Neuausrichtung der Wirtschaft halfen den Seychellen wieder auf die Beine, so dass nur zwei Jahre später wieder eine überdurchschnittliche Finanzkraft erreicht war.

(mehr …)

Die beste Reisezeit für einen Seychellen Urlaub

Die Seychellen sind vielleicht das begehrteste Reiseziel überhaupt, und zwar im weltweiten Vergleich. Der Inselstaat im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar, wird in einem Atemzug mit Paradiesen wie Mauritius, der Karibik oder der Südsee genannt; viele Weitgereiste setzen die Seychellen allerdings sogar in diesem Vergleich auf den ersten Platz. Argumente für einen Urlaub auf den Seychellen gibt es also genug, sodass mit Eifer an die Planung herangegangen werden kann.

(mehr …)

Wasserpfeifen-Kultur in Afrika

In Afrika gilt Tabak als besonderes Genussmittel. Vor allem in den nördlichen Regionen, die von der arabischen Kultur besonders geprägt sind, trifft dies zu. Tabakprodukte aus genannten Gebieten erfreuen sich internationaler Anerkennung. Eine in der westlichen Kultur unübliche Art zu rauchen ist die Verwendung der Wasserpfeife oder „Shisha“. Es ist eine spezielle Art Tabak zu konsumieren. Die in der Regel filigran verzierten Wasserpfeifen spiegeln den arabischen Kunstsinn wieder. Unterschiedlichste Farben und Formen geben unzählige Auswahlmöglichkeiten im Design. Auf einem orientalischen Basar sind diese in sämtlichen Ausstattungen erhältlich. Von der vergoldeten Luxusvariante bis hin zum touristischen Andenken können Sie sämtliche Varianten erwerben.

(mehr …)