Individuelle Reise nach Afrika

Tourismus im 20. Jahrhundert ist zu einer modernen Völkerwanderung geworden. Airlines fliegen günstig rund um die Welt. Auch der afrikanische Kontinent wurde mittlerweile in den Massentourismus einbezogen und die letzten paradiesischen Fleckchen Afrikas sind bereits im Angebot der Pauschalreiseanbieter vorhanden. Tourismus dient primär der Erholung und Freizeitgestaltung. Die standardisierten Angebote von Reiseveranstaltern, die Pauschalreisen führen zu den vielen interessanten Reisezielen Afrikas. Wer eine individuelle Afrikareise plant, hat nicht weniger Möglichkeiten ein Ziel nach seinem Geschmack zu finden. Afrika, das als einziger Kontinent auch im Krisenjahr 2009 eine Zunahme der Urlauberzahl verzeichnet hatte, lockt erneut immer mehr Touristen an. Der Zuwachs von mehr als 5 % ist wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes.

(mehr …)

Rundreisen durch Ostafrika

Die Zahl des internationalen Tourismusaufkommens zeigt eine Entwicklung von nur 25 MillionenTouristen im Jahr 1950 bis zu 806 Millionen Touristen im Jahr 2005. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6.5%. Die beliebtesten Reiseziele von Touristen aller Nationen sind die USA und Spanien und Frankreich. Nach Angaben zur Verteilung internationaler Reisen der Europäer nach Transportart sind Flugzeug und Auto die beliebtesten Transportmittel. Besonders beliebt sind Rundreisen. Rundreisen für jeden Geldbeutel werden von einer Vielzahl von Reisunternehmen als Pauschalreisen angeboten. In den letzten Jahren haben die online-Buchungen für diese Reisen stetig zugenommen. Als Rundreisen bieten sich Busrundreisen, Mietwagenrundreisen, Safaris, Abenteuertouren, Campingtouren , Kurztouren, Wandertouren, Zugreisen, Skireisen und sogar Flug(Kreuzflüge)- und Schiffsrundreisen (Kreuzfahrt) an Ziele in allen Kontinenten werden von den Unternehmen angesteuert.

(mehr …)

Ausflugsziele in Ägypten

Ägypten hat sich nicht nur wegen seines besonders günstigen Klimas in den letzten Jahren zum wahren Urlaubermagnet entwickelt. Nicht nur die besonders günstige geografische Lage, sondern die schönen Ausflugsziele in Ägypten ziehen das ganze Jahr Urlauber aus aller Welt in dieses schöne Land am Nil. Ägypten liegt im Norden Afrikas und grenzt an das Mittelmeer.

Um die schönen Ausflugsziele in Ägypten genießen zu können, kommt dem Urlauber das Klima in Ägypten entgegen. In dem weitläufigen Gebiet Ägyptens herrschen verschiedene Klimabedingungen. Der größte Teil der Landfläche Ägyptens, ca. 95 %, besteht aus Wüste, in der beträchtliche Temperaturschwankungen vorherrschen. Die Winter in Ägypten sind angenehm mild und die Sommer heiß und trocken, was die Hitze erträglich macht, wenn man die schönen Ausflugsziele Ägyptens besucht. Im Herbst und Frühling dominieren durchwegs behagliche Temperaturen das Klima in Ägypten.

(mehr …)

Ostafrika – ein aufstrebender Kontinent lockt Urlauber aus Europa

Ostafrika umfasst neben recht bekannten Urlaubsdestinationen wie Kenia, Tansania, Mauritius und den Seychellen auch weitere beeindruckende Reiseziele, die bei Europäern immer stärker im Kommen sind. Waren es in den 60er und 70ern noch hauptsächlich europäische Safari-Touristen, die sich auf den Weg nach Ostafrika machten, so sind es heutzutage auch weitaus vielfältiger interessierte Besucher, die die Besonderheiten von Natur und Kultur des östlichen Teil des afrikanischen Kontinents entdecken möchten.

(mehr …)

Eine Versicherung für die Urlaubsreise

Eine Versicherung für seine Urlaubsreise abzuschließen ist sehr sinnvoll. Der Urlauber sollte nicht daran sparen, denn diese Versicherungen können dem urlaubshungrigen eine Menge Ärger und Sorgen ersparen. Sollte es vorkommen, dass eine Reise nicht angetreten werden kann, oder der Urlauber sich im Urlaubsort verletzt, ist eine Versicherung essentiell. Es gibt geeignete Reiseversicherungen für Ostafrika, für Spanien und für viele andere Urlaubsorte.

(mehr …)

Kenia – das Land der wiederendeckten Freiheiten

Urlaub in Afrika wird in den letzten Jahren immer mehr Trend, vor allem Kenia erlebt nach einem Rückgang im Tourismus – als die „typische“ Afrikadestination – wieder erneuten Auftrieb.
Das ist auch gut so, nirgends in Afrika findet man eine derart reiche Nationalparklandschaft und diese Menge an Arten.
Fotomotive der besonderen Art sind garantiert, ob Giraffen direkt in der Nähe des Flughafens von Nairobi, Flusspferde in der Nähe des kleinen Fischerdorfes Dunga oder die anmutigen Massai Krieger auch die Chance auf die „Big Five“ ist während keines anderen Afrika Urlaubes größer.
Das Tourismusangebot in Kenia ist groß, ob kleine Boutique Hotels, luxuriöse Safarilodges, budgetbewusste Campingvarianten oder große Strandressorts, Hotels in Kenia haben für alle Touristen das Richtige zu bieten.

(mehr …)

Das andere Afrika kennenlernen

Wenn Urlauber nach Afrika kommen, fahren diese in der Regel in den Süden. Dort wo das Urlaubsparadies zu Hause ist. Möchte man das wahre Land kennenlernen, sollte man eher in den Osten fahren. In Ostafrika bekommt man viele Eindrücke, die prägen. Plötzlich ist einen der Luxus nicht mehr so wichtig. Hungernde Menschen, Slums und das einfache Leben. Es macht durchaus Sinn, mal dort Urlaub zu machen, wo Menschen wirklich leben müssen. Wer ein gutes Herz hat, kann dort nicht einfach Urlaub machen. Viele, die in den Osten reisen, nehmen an Organisationen teil, die sich um diese Menschen kümmern.

(mehr …)

Die beste Reisezeit für einen Seychellen Urlaub

Die Seychellen sind vielleicht das begehrteste Reiseziel überhaupt, und zwar im weltweiten Vergleich. Der Inselstaat im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar, wird in einem Atemzug mit Paradiesen wie Mauritius, der Karibik oder der Südsee genannt; viele Weitgereiste setzen die Seychellen allerdings sogar in diesem Vergleich auf den ersten Platz. Argumente für einen Urlaub auf den Seychellen gibt es also genug, sodass mit Eifer an die Planung herangegangen werden kann.

(mehr …)

Wasserpfeifen-Kultur in Afrika

In Afrika gilt Tabak als besonderes Genussmittel. Vor allem in den nördlichen Regionen, die von der arabischen Kultur besonders geprägt sind, trifft dies zu. Tabakprodukte aus genannten Gebieten erfreuen sich internationaler Anerkennung. Eine in der westlichen Kultur unübliche Art zu rauchen ist die Verwendung der Wasserpfeife oder „Shisha“. Es ist eine spezielle Art Tabak zu konsumieren. Die in der Regel filigran verzierten Wasserpfeifen spiegeln den arabischen Kunstsinn wieder. Unterschiedlichste Farben und Formen geben unzählige Auswahlmöglichkeiten im Design. Auf einem orientalischen Basar sind diese in sämtlichen Ausstattungen erhältlich. Von der vergoldeten Luxusvariante bis hin zum touristischen Andenken können Sie sämtliche Varianten erwerben.

(mehr …)

Reisen nach Tansania

Für abenteuerlustige Leute, die gerne und erlebnisreich verreisen möchten, sollten einen Blick auf den afrikanischen Kontinent werfen und eine Safari durch die abwechslungsreichen Naturgebiete ausprobieren. Das östlich an der Küste gelegene Land Tansania eignet sich durch seine Vielfalt an Naturerlebnissen besonders gut.

(mehr …)