Kenia

Afrika ist mit einer Fläche von 30,3 Mio. qkm (22 % der gesamten Landfläche der Erde) nach Asien und Amerika der drittgrößte Kontinent und damit ungefähr dreimal so groß wie Europa. Afrika umfasst etwa ein Fünftel der gesamten Landmasse. Die knapp 1 Milliarde Einwohner (Stand 2009) machen 14 bis 15 % der gegenwärtigen Weltbevölkerung aus.
Kenia, ein Staat in Ostafrika ist mit seinen rund 41 Millionen Einwohnern eines der bevölkerungsreichsten Länder der Region. Kenia ist als Urlaubsland sehr beliebt. Wer in Kenia Urlaub machen möchte, sollte sich die Website Informationen unter www.vifly.de/urlaub/afrika/kenia anschauen. Eine bunte Mischung aus Menschen der fünf größten Völker Kikuyu, Luhya, Luo, Kalenjin sowie Kamba bewohnen das Land. Seit 1963 ist Kenia, mit der Hauptstadt Nairobi, eine Präsidialrepublik und auch im Commonwealth vertreten.

(mehr …)

Ostafrika Flugreise

Jedes Jahr entscheiden sich immer mehr Reiselustige in die Länder Afrikas zu reisen. Günstige Flüge in die Länder des Kontinents zwischen Atlantik, Indischem Ozean und Mittelmeer sind entscheidend für die zunehmenden Urlauberzahlen. Die zahlreichen Touristen bringen Devisen in die verschiedenen Länder Afrikas und tragen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Kontinents bei. Auch günstige Flüge innerhalb Afrikas fördern den Tourismus. Neben Südafrika sind die Länder Ostafrikas besonders bei Individualtouristen, Abenteuerreisenden, Bildungs- und Rucksacktouristen beliebt. Besonders Safarifreunde kommen in Ostafrika auf Ihre Koste.

(mehr …)

Südafrika im Winter

Tourismus im 20. Jahrhundert ist zu einer modernen Völkerwanderung geworden. Airlines fliegen günstig rund um die Welt. Auch der afrikanische Kontinent wurde mittlerweile in den Massentourismus einbezogen und die letzten paradiesischen Fleckchen Afrikas sind bereits im Angebot der Pauschalreiseanbieter vorhanden. Viele deutsche Urlauber verbringen die Wintermonate in südländischen Gefilden. Im Winter nach Afrika reisen ist heutzutage auch kein Problem mehr. Ein sehr beliebtes Reiseziel während der Wintermonate ist Südafrika. Obwohl von Januar bis März die Regenzeit herrscht besuchen Urlauber das Land mit den vielen Facetten bezüglich Landschaft und Kultur. Wer im Winter nach Afrika reisen will, muss sich vor Antritt der Reise genauestens über das Reiseziel informieren.

(mehr …)

Sansibar

Die Insel Sansibar im Indischen Ozean an der Ostküste Afrikas ist Landesteil von Tansania und steht für ein exotisches Reiseziel. Sansibar umfasst mit 2 644 km2 die Inseln Unguja Island (früher Sansibar) im Süden und Pemba im Norden. 640 600 Einwohner bewohnen die Region. Die gleichnamige Hauptstadt ist Sansibar. Der ehemalige Sultanspalast (19. Jahrhundert, mit dem »Haus der Wunder«) ist heute Regierungssitz von Sansibar. Außer Tourismus, sind für Sansibar die Herstellung von Lederschuhen, Silber- und Elfenbeinarbeiten die finanziellen Haupteinnahmequellen. Eine Zigarettenfabrik ist für viele Beschäftigte ein wichtiges Standbein der Wirtschaft. Die Fischerei ist eine traditionelle Erwerbsquelle für die Bevölkerung auf Sansibar. Auf der Insel gibt es einen internationaler Flughafen, was der Entwicklung des Tourismus fördert.

(mehr …)

Individuelle Reise nach Afrika

Tourismus im 20. Jahrhundert ist zu einer modernen Völkerwanderung geworden. Airlines fliegen günstig rund um die Welt. Auch der afrikanische Kontinent wurde mittlerweile in den Massentourismus einbezogen und die letzten paradiesischen Fleckchen Afrikas sind bereits im Angebot der Pauschalreiseanbieter vorhanden. Tourismus dient primär der Erholung und Freizeitgestaltung. Die standardisierten Angebote von Reiseveranstaltern, die Pauschalreisen führen zu den vielen interessanten Reisezielen Afrikas. Wer eine individuelle Afrikareise plant, hat nicht weniger Möglichkeiten ein Ziel nach seinem Geschmack zu finden. Afrika, das als einziger Kontinent auch im Krisenjahr 2009 eine Zunahme der Urlauberzahl verzeichnet hatte, lockt erneut immer mehr Touristen an. Der Zuwachs von mehr als 5 % ist wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes.

(mehr …)

Rundreisen durch Ostafrika

Die Zahl des internationalen Tourismusaufkommens zeigt eine Entwicklung von nur 25 MillionenTouristen im Jahr 1950 bis zu 806 Millionen Touristen im Jahr 2005. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6.5%. Die beliebtesten Reiseziele von Touristen aller Nationen sind die USA und Spanien und Frankreich. Nach Angaben zur Verteilung internationaler Reisen der Europäer nach Transportart sind Flugzeug und Auto die beliebtesten Transportmittel. Besonders beliebt sind Rundreisen. Rundreisen für jeden Geldbeutel werden von einer Vielzahl von Reisunternehmen als Pauschalreisen angeboten. In den letzten Jahren haben die online-Buchungen für diese Reisen stetig zugenommen. Als Rundreisen bieten sich Busrundreisen, Mietwagenrundreisen, Safaris, Abenteuertouren, Campingtouren , Kurztouren, Wandertouren, Zugreisen, Skireisen und sogar Flug(Kreuzflüge)- und Schiffsrundreisen (Kreuzfahrt) an Ziele in allen Kontinenten werden von den Unternehmen angesteuert.

(mehr …)

Ausflugsziele in Ägypten

Ägypten hat sich nicht nur wegen seines besonders günstigen Klimas in den letzten Jahren zum wahren Urlaubermagnet entwickelt. Nicht nur die besonders günstige geografische Lage, sondern die schönen Ausflugsziele in Ägypten ziehen das ganze Jahr Urlauber aus aller Welt in dieses schöne Land am Nil. Ägypten liegt im Norden Afrikas und grenzt an das Mittelmeer.

Um die schönen Ausflugsziele in Ägypten genießen zu können, kommt dem Urlauber das Klima in Ägypten entgegen. In dem weitläufigen Gebiet Ägyptens herrschen verschiedene Klimabedingungen. Der größte Teil der Landfläche Ägyptens, ca. 95 %, besteht aus Wüste, in der beträchtliche Temperaturschwankungen vorherrschen. Die Winter in Ägypten sind angenehm mild und die Sommer heiß und trocken, was die Hitze erträglich macht, wenn man die schönen Ausflugsziele Ägyptens besucht. Im Herbst und Frühling dominieren durchwegs behagliche Temperaturen das Klima in Ägypten.

(mehr …)

Ostafrika – ein aufstrebender Kontinent lockt Urlauber aus Europa

Ostafrika umfasst neben recht bekannten Urlaubsdestinationen wie Kenia, Tansania, Mauritius und den Seychellen auch weitere beeindruckende Reiseziele, die bei Europäern immer stärker im Kommen sind. Waren es in den 60er und 70ern noch hauptsächlich europäische Safari-Touristen, die sich auf den Weg nach Ostafrika machten, so sind es heutzutage auch weitaus vielfältiger interessierte Besucher, die die Besonderheiten von Natur und Kultur des östlichen Teil des afrikanischen Kontinents entdecken möchten.

(mehr …)

Pauschalreise nach Kenia

Eine Pauschalreise nach Kenia ist eine Gesamtheit von Reiseleistungen. Diese Einheit der Reiseleistungen wird zu einem Gesamtpreis angeboten.
Im Gesamtpreis müssen dabei immer die Beförderung, die Unterbringung und andere touristische Dienstleistungen enthalten sein. Diese Reisen werden immer im Paket angeboten, doch auch individuell zusammengestellte Reisewünsche können als Pauschalreise gelten gemacht werden.Zur Absicherung des Reisenden tritt das Reisevertragsrecht in Kraft. Der Kunde hat bei Mangelzuständen immer den Reiseveranstalter als Ansprechpartner. Durch einen Sicherungsschein, der bei der Bezahlung ausgehändigt wird, ist der Kunde vor auftretenden Insolvenzfällen, des Reiseveranstalters geschützt.

(mehr …)

Sich im Ostafrika- Urlaub betätigen

Eine etwas andere Art Urlaub zu machen, ist der Aktiv Urlaub. Der Urlauber verbringt dabei den Tag nicht auf die konventionelle Art und Weise mit purer Erholung, sondern er wird aktiv und erkundet den Urlaubsort.
Ostafrika bietet mit seiner Vielzahl Möglichkeiten eine perfekte Umgebung für Sportler. Die Lufttemperatur ist in den Sommermonaten sehr angenehm und genau richtig für einen Sporturlaub. Die Luft wird aufgrund angenehmer Winde abgekühlt, was dem Sportler entgegen kommen wird. Um den Urlaubsort noch besser kennen zu lernen, verbergen sich in Ostafrika wunderschöne Outback Gebiete, die dazu einladen, sie auf sportliche Art und Weise zu erkunden.

(mehr …)