Dschibuti

Für Menschen, die einen besonderen Urlaub planen, wäre Dschibuti genau das Richtige. Es ist ein sehr kleiner Staat, der sich in der Mitte von Eritrea, Äthiopien und Somalia befindet. Bis heute ist es kein richtiges Urlaubsland und wird nur zur Durchreise besucht. Wer sich für Dschibuti interessiert wird viele interessante Informationen finden.

Was bietet Dschibuti für Urlauber?

Sie haben sich für Dschibuti entschieden dann werden Sie einen der schönsten Urlaube erleben, denn neben den schönen und vor allem abwechslungsreichen Gebieten, können Sie eine einmalige Tierwelt erleben. Flamingos so weit das Auge reicht, exzellente Tauchmöglichkeiten im Roten Meer und die Danakil-Wüste, welche als die heißeste bezeichnet wird.

Wichtige Daten für die Einreise

Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der noch sechs Monate gültig ist. Des Weiteren muss noch eine Seite für Sichtvermerke frei sein. Ebenfalls benötigen Sie ein Visum, dieses sollte Sie sich schon vor Antritt der Reise ausstellen lassen. Sehr zu empfehlen sind bestimmte gesundheitliche Vorkehrungen, wie etwa die Malaria Prophylaxe. Genauso sollte ein aktiver Schutz gegen Gelbfieber vorhanden sein, um das Gesundheitsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Beste Reisezeit und Anbieter

In den Sommermonaten ist es in Dschibuti, sehr heiß mit Temperaturen über 40 Grad. Daher wäre eine der besten Reisemöglichkeiten zwischen Oktober und März. In diesem Zeitraum sind die Temperaturen im Schnitt um die 27 – 30 Grad mit nächtlicher Abkühlung auf ca. 20 Grad. Sie möchten weitere Informationen, dann können Sie diese beim Reiseveranstalter Dschibuti, anfordern.


Ein Hotel in Dschibuti finden:

AGB